Russland, Ukraine & Kasachstan Dezember 2008

Russische Köstlichkeiten

Auf dem Speisenplan des 3. Interkulturellen Kochabend am 09.12.08 standen wieder russische Gerichte. Gekocht wurde mit denjenigen Seminarteilnehmern, die beim 1. osteuropäischen Kochen nicht dabei sein konnten.

Mehr Bilder findet Ihr in der Fotogalerie.

Fischsuppe
Mjaso po Sibirski (Fleisch auf sibirische Art)
Krakovi Salat (Krabbensalat)
Salat mit Kohl, Möhren und Granatapfel
Gebackene Auberginen
Piroschki mit Kraut und Kartoffeln


Die Rezepte zum Nachkochen

Mjaso po Sibirski (Fleisch auf sibirische Art)

Zutaten:

• Schweinekamm
• Pfeffer
• Salz
• Senf
• Zwiebeln
• Champignons
• Käse zum Überbacken
• Mayonnaise

Zubereitung:

Den Schweinekamm klopfen, mit Senf bestreichen und in ein ofenfestes Gefäß legen.

Champignons in einer Pfanne anbraten, klein gewürfelte Zwiebeln hinzugeben und weiter anbraten. Anschließend die Mischung auf das Fleisch legen, etwas Mayonnaise darüber und zum Schluß den Käse aufstreuen.

Das ofenfeste Gefäß ca. 1 cm mit Wasser ausfüllen, mit Alufolie abdecken (damit der Käse nicht anbrennt) und im Ofen bei 230 Grad ca. 40 Minuten backen.


Salat mit Kohl, Möhren und Granatapfel

Zutaten:

• 1 Weißkohl
• 2 Möhren
• 1 Granatapfel (entkernen)
• Zwiebeln
• Salz
• Pfeffer
• Öl


Krakovi Salat (Krabbensalat)

Zutaten:

• 8 Eier
• 1 Beutel Reis
• 1 frische Gurke
• 1 kleines Glas Gewürzgurken
• 1 Dose Mais
• 400g Krabbenfleisch
• Mayonnaise
• Salz
• Pfeffer